Rihannas neue Schuhmodelle

puma-creeperDie meisten kennen Rihanna als Sängerin und teilweise auch als Schauspielerin. Doch wer weiß, dass Rihanna einen kleinen Fabel für Schuhe hat? Sie hat schon mal ein Modell für Puma entwickelt. Diese Sneakers haben den Namen Creeper. Diese Schuhe werden für mehrere Sportarten produziert und haben ein großes Merkmal gemeinsam: Sie haben alle eine relativ hohe und bequeme Sohle. Das besondere vieler Modelle stellt die Farbe dar, denn einige von ihnen erscheinen in goldener Farbe und im Retro-Look. Die Kosten für ein Paar Schuhe betragen zwischen 150 und 180 Euro, ein Preis, den sich fast jeder leisten kann. Hinzu kommt die Tatsache, dass es Rihanna-Schuhe nicht nur für Frauen, sondern auch für Männer gibt. Eine umfangreiche Farbauswahl macht dies möglich. Wer auffallen möchte, kann sich für pinke Sneakers entscheiden. Einige Farben der Creepers sorgen dafür, dass man diese auch in die Arbeit anziehen kann. In diesem Fall erscheinen die Schuhe einheitlich in beige und besitzen einen leichten eleganten Touch.

 

Nun hat sich Rihanna nochmals dazu entschieden, neue Schuhe zu entwerfen. Diesmal werden es drei unterschiedliche Modelle:

 

  • ein extravaganter Overknee-Stiefel mit floralem Muster
  • ein wadenhoher Schnürboot
  • und ein Ankleboot

 

All diese Modelle haben den typischen Manolo-Blahnik Absatz und Fellbesätze und sind erhältlich bei 2Sneakers.de Dieses tolle und extravagante Aussehen hat natürlich seinen Preis. Die günstigsten Schuhe aus der Rihanna-Reihe sind für über 1100 Euro zu kaufen. Diesmal kreierte sie natürlich nicht für Puma – denn diese Kollektion würde zu diesem sportlichen Hersteller absolut nicht passen – sondern arbeitete mit dem spanischen Designer Manolo Blahnik zusammen. Diese neueste Kollektion, die es erst seit November 2016 zu kaufen gibt, trägt den Namen Savage. Vielleicht befindet sich darunter auch das perfekte Weihnachtsgeschenk für die Partnerin?