Domain generationkrise.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt generationkrise.de um. Sind Sie am Kauf der Domain generationkrise.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Soziale Phobie und Soziale:

Soziale Phobie und Soziale Angststörung
Soziale Phobie und Soziale Angststörung

Soziale Phobie und Soziale Angststörung , In diesem Band werden von namhaften Autorinnen und Autoren aus dem In- und Ausland die aktuellen Erkenntnisse zu Ursachen, Diagnostik und Therapie der Sozialen Phobie erstmals in deutscher Sprache zusammengefasst. Der Band enthält Darstellungen zu den wichtigsten kognitiv-behavioralen, neurobiologischen und psychodynamischen Störungskonzepten. Es werden psychophysiologische Grundlagen sowie die Rolle von sozialen Kompetenzdefiziten beschrieben und psychologische Störungsmodelle vorgestellt, die wesentliche Befunde integrieren. Ferner werden aktuelle Daten zu Epidemiologie und Komorbidität berichtet und ein Überblick über spezifische Ansätze der Diagnostik gegeben. Der Behandlungsteil des Buches widmet sich ausführlich dem aktuellen Stand der Therapieforschung wie auch dem praktischen Vorgehen bei der kognitiv-behavioralen Therapie. In gesonderten Beiträgen wird die Behandlung unter dem Aspekt der Allgemeinen Psychotherapie beleuchtet und auch über den Einsatz von Psychopharmaka informiert. Darüber hinaus wird auf spezielle Aspekte bei Selbstunsicherer Persönlichkeitsstörung sowie bei Kindern und Jugendlichen mit Sozialer Phobie eingegangen. , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 200207, Produktform: Kartoniert, Redaktion: Stangier, Ulrich~Fydrich, Thomas, Seitenzahl/Blattzahl: 425, Keyword: Diagnostik; Therapie; kognitiv-behaviorales Programm, Fachschema: Sozial~Psychologie / Sozial~Sozialpsychologie~Psychiatrie - Psychiater~Psychotherapie - Psychotherapeut~Therapie / Psychotherapie~Psychologie, Fachkategorie: Psychiatrie~Sozialpsychologie, Warengruppe: HC/Angewandte Psychologie, Fachkategorie: Psychotherapie, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Hogrefe Verlag GmbH + Co., Verlag: Hogrefe Verlag GmbH + Co., Verlag: Hogrefe Verlag, Länge: 240, Breite: 165, Höhe: 28, Gewicht: 795, Produktform: Kartoniert, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel, WolkenId: 328049

Preis: 36.95 € | Versand*: 0 €
Soziale Phobie
Soziale Phobie

Personen mit einer Sozialen Phobie haben eine exzessive und irrationale Furcht vor sozialen Situationen oder Leistungssituationen, in denen sie mit unbekannten Menschen konfrontiert werden oder von anderen beurteilt werden könnten. Der vorliegende Band stellt ein Behandlungsmanual zur psychodynamischen Kurzzeittherapie bei Sozialer Phobie vor. Zunächst wird das Störungsbild der Sozialen Phobie beschrieben und es werden relevante Störungsmodelle und -theorien erläutert. Die weiteren Kapitel stellen das auf der supportiv-expressiven Therapie Luborskys aufbauende Behandlungsvorgehen dar. Das Ziel der Behandlung ist es, das zentrale Beziehungskonflikt-Thema (ZBKT) des Patienten zu verstehen, ihm darin Einsicht zu vermitteln und ihm einen flexibleren Umgang mit den eigenen Wünschen und im Kontakt mit anderen Menschen zu ermöglichen. Anschaulich und praxisnah enthält das Buch zahlreiche Interventions- und Fallbeispiele. Das Vorgehen hat sich in einer randomisiert-kontrollierten Studie als wirksam erwiesen. Das Buch füllt somit eine Lücke in der manualisierten Beschreibung der psychodynamischen Behandlung bei Sozialer Phobie.

Preis: 22.95 € | Versand*: 0.00 €
Soziale Phobie - die heimliche Angst
Soziale Phobie - die heimliche Angst

Holen Sie sich Ihr Leben (zurück)! Glückliche Beziehungen lassen uns aufblühen und stärken uns. Was aber, wenn diese Ressource zu einer potenziellen Gefahrenquelle wird? Menschen mit Sozialer Phobie fürchten sich davor, von anderen negativ bewertet, ja, sogar verurteilt zu werden. Soziale Interaktionen werden für sie zu einem Spießrutenlauf. Je stärker die Angst vor anderen Menschen und ihren Bewertungen, desto mehr leidet die Lebensqualität der Betroffenen. Sozialer Rückzug und Depressionen können die Folge sein. Damit es gar nicht erst so weit kommt, bietet dieses Buch Hilfe zur Selbsthilfe: - Auf Basis des im Buch vermittelten Hintergrundwissens kann die individuelle Ursache der Angststörung aufgespürt werden. - Expositionsübungen helfen dabei, sich Schritt für Schritt der Angst zu stellen und wieder mehr am Leben teilzunehmen. - Achtsamkeit und Meditation unterstützen auf dem Weg ebenso wie die Stärkung des Selbstwerts und der souveräne Umgang mit Gefühlen. - Durch das Soziale Kompetenztraining erhalten Leser*innen weitere Tools, um auch neue Situationen entspannt zu meistern.

Preis: 29.00 € | Versand*: 0.00 €
Anonymous: Soziale Phobie und ihre Relevanz im schulischen Kontext
Anonymous: Soziale Phobie und ihre Relevanz im schulischen Kontext

Soziale Phobie und ihre Relevanz im schulischen Kontext , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 15.95 € | Versand*: 0 €

Was ist soziale Phobie?

Soziale Phobie ist eine psychische Störung, bei der Menschen eine übermäßige Angst vor sozialen Situationen haben. Betroffene habe...

Soziale Phobie ist eine psychische Störung, bei der Menschen eine übermäßige Angst vor sozialen Situationen haben. Betroffene haben oft Angst davor, von anderen beobachtet oder bewertet zu werden und fühlen sich unwohl in Gruppen oder in der Öffentlichkeit. Die Phobie kann das tägliche Leben stark beeinträchtigen und zu sozialer Isolation führen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist soziale Phobie?

Soziale Phobie ist eine psychische Störung, bei der Menschen übermäßige Angst und Unbehagen in sozialen Situationen empfinden. Bet...

Soziale Phobie ist eine psychische Störung, bei der Menschen übermäßige Angst und Unbehagen in sozialen Situationen empfinden. Betroffene haben oft Angst davor, von anderen beurteilt oder kritisiert zu werden und meiden daher soziale Interaktionen. Die Phobie kann das alltägliche Leben stark beeinträchtigen und zu Isolation und Einsamkeit führen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist soziale Phobie?

Soziale Phobie ist eine psychische Störung, bei der Menschen eine übermäßige Angst vor sozialen Situationen haben. Betroffene fürc...

Soziale Phobie ist eine psychische Störung, bei der Menschen eine übermäßige Angst vor sozialen Situationen haben. Betroffene fürchten sich vor dem Urteil anderer und haben Angst davor, sich peinlich oder unangenehm zu verhalten. Dies kann zu einem starken Rückzug aus sozialen Aktivitäten führen und das tägliche Leben stark beeinträchtigen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist soziale Phobie?

Soziale Phobie ist eine psychische Störung, bei der Betroffene extreme Angst vor sozialen Situationen haben. Sie fürchten sich vor...

Soziale Phobie ist eine psychische Störung, bei der Betroffene extreme Angst vor sozialen Situationen haben. Sie fürchten sich vor negativer Bewertung oder Ablehnung durch andere Menschen und vermeiden daher oft soziale Kontakte oder Situationen, in denen sie im Mittelpunkt stehen könnten. Die Phobie kann das alltägliche Leben stark beeinträchtigen und zu Isolation führen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Soziale Phobie Überwinden - Matthias Wiesmeier  Kartoniert (TB)
Soziale Phobie Überwinden - Matthias Wiesmeier Kartoniert (TB)

Das kompakte Selbsthilfe Buch bei einer sozialen Phobie von Arztphobie.com - Wer eine Sozialphobie hat fürchtet oft die Interaktion mit anderen - sei es Gespräche Telefonate oder andere individuelle soziale Situationen. Eine Therapie der Phobie kann mit Ängsten und Scham verbunden sein daher ist Selbsthilfe eine wertvolle Möglichkeit zur Überwindung.In unserem Buch findest du auf über 70 Seiten in klarer Sprache einfache Erläuterungen und effektive Selbsthilfetipps für deine eigenständige Überwindung. Du lernst wie die Sozialphobie entsteht welche Arten es gibt und wie du sie überwinden kannst.Mit acht Selbsthilfetipps zur langfristigen Überwindung drei unkonventionellen Tipps und drei Soforthilfetipps für akute Situationen bist du bestens ausgestattet. Jede Veränderung beginnt mit einem kleinen Schritt und du kannst mit unserem praktischen und leicht verständlichen Handbuch beginnen.

Preis: 19.00 € | Versand*: 0.00 €
Ratgeber Soziale Phobie (Consbruch, Katrin von~Stangier, Ulrich)
Ratgeber Soziale Phobie (Consbruch, Katrin von~Stangier, Ulrich)

Ratgeber Soziale Phobie , Menschen mit einer sozialen Phobie haben häufig einen enormen Leidensdruck und sind im Alltag teilweise stark durch ihre Ängste eingeschränkt. Die Neubearbeitung des Ratgebers informiert über das Krankheitsbild, die Ursachen sowie die Behandlungsmöglichkeiten. Schritt für Schritt wird das Vorgehen in der kognitiven Verhaltenstherapie erläutert, dem derzeit effektivsten Behandlungsansatz. Menschen mit ausgeprägten sozialen Ängsten finden in diesem Ratgeber zahlreiche Anregungen zur Selbsthilfe. Eine Vielzahl von Fallbeispielen, Übungen und Arbeitsblättern ermöglichen, das Gelesene im Alltag selbst anzuwenden und so neues, selbstbewusstes Verhalten in sozialen Situationen zu erlernen. Ein neues Kapitel zum Thema Achtsamkeit und Akzeptanz geht darauf ein, welche Haltung Betroffene ihren Ängsten gegenüber einnehmen können. Zudem wird nun auch beschrieben, wie soziale Ängste, die mit belastenden Situationen aus der Vergangenheit zu tun haben, bewältigt werden können. Ein abschließendes Kapitel fasst die wichtigsten Hinweise für Angehörige im Umgang mit sozial ängstlichen Menschen zusammen. , Studium & Erwachsenenbildung > Fachbücher, Lernen & Nachschlagen , Auflage: 2., überarbeitete Auflage 2021, Erscheinungsjahr: 20210712, Produktform: Kartoniert, Titel der Reihe: Ratgeber zur Reihe Fortschritte der Psychotherapie#20#, Autoren: Consbruch, Katrin von~Stangier, Ulrich, Auflage: 21002, Auflage/Ausgabe: 2., überarbeitete Auflage 2021, Seitenzahl/Blattzahl: 93, Keyword: Achtsamkeit; Akzeptanz; Angehörige; Angstprozess; Angstsymptome; Arbeitsblätter; Erwartungsangst; Erythrophobie; Kognitive Verhaltenstherapie; Negative Gedanken; Psychische Störung/Ratgeber; Psychotherapie; Schüchternheit; Selbstaufmerksamkeit; Selbsthilfe; Selbsthilfe/Ratgeber; Selbstwertgefühl; Sicherheitsverhalten; Soziale Angst; Soziale Angststörung; Soziale Phobie/Ratgeber; Vermeidung; Vermeidungsverhalten, Fachschema: Angst / Ratgeber~Angst / Phobie~Phobie~Psychiatrie - Psychiater~Psychotherapie - Psychotherapeut~Therapie / Psychotherapie~Heilen - Heiler - Heilung~Medizin / Naturheilkunde, Volksmedizin, Alternativmedizin, Fachkategorie: Psychiatrie~Umgang mit persönlichen Problemen~Ratgeber, Sachbuch: Psychologie~Komplementäre Therapien, Heilverfahren und Gesundheit~Psychologie, Fachkategorie: Psychotherapie, Text Sprache: ger, Verlag: Hogrefe Verlag GmbH + Co., Verlag: Hogrefe Verlag GmbH & Co. KG, Breite: 142, Höhe: 7, Gewicht: 152, Produktform: Klappenbroschur, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Vorgänger EAN: 9783801720926, eBook EAN: 9783840929755 9783844429756, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel,

Preis: 9.95 € | Versand*: 0 €
Soziale Phobie - die heimliche Angst (Fischer-Klepsch, Martina)
Soziale Phobie - die heimliche Angst (Fischer-Klepsch, Martina)

Soziale Phobie - die heimliche Angst , Holen Sie sich Ihr Leben (zurück)! Glückliche Beziehungen lassen uns aufblühen und stärken uns. Was aber, wenn diese Ressource zu einer potenziellen Gefahrenquelle wird? Menschen mit Sozialer Phobie fürchten sich davor, von anderen negativ bewertet, ja, sogar verurteilt zu werden. Soziale Interaktionen werden für sie zu einem Spießrutenlauf. Je stärker die Angst vor anderen Menschen und ihren Bewertungen, desto mehr leidet die Lebensqualität der Betroffenen. Sozialer Rückzug und Depressionen können die Folge sein. Damit es gar nicht erst so weit kommt, bietet dieses Buch Hilfe zur Selbsthilfe: - Auf Basis des im Buch vermittelten Hintergrundwissens kann die individuelle Ursache der Angststörung aufgespürt werden. - Expositionsübungen helfen dabei, sich Schritt für Schritt der Angst zu stellen und wieder mehr am Leben teilzunehmen. - Achtsamkeit und Meditation unterstützen auf dem Weg ebenso wie die Stärkung des Selbstwerts und der souveräne Umgang mit Gefühlen. - Durch das Soziale Kompetenztraining erhalten Leser*innen weitere Tools, um auch neue Situationen entspannt zu meistern. , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 20210423, Produktform: Kartoniert, Autoren: Fischer-Klepsch, Martina, Seitenzahl/Blattzahl: 240, Keyword: Scham; Exposition; Selbstwert; Vermeidung; Leistungsangst; Soziale Phobien; Interaktionsangst; Emotionsregulation; Selbstaufmerksamkeit; Sicherheitsverhalten; Entspannungstechniken; Kognitive Verhaltenstherapie, Fachschema: Angst / Phobie~Phobie~Psychische Erkrankung / Störung~Störung (psychologisch)~Psychologie / Emotionen, Sexualität~Angst / Ratgeber, Fachkategorie: Psychische Störungen~Psychologie: Emotionen~Ratgeber, Sachbuch: Psychologie, Warengruppe: HC/Psychologie/Psychologische Ratgeber, Fachkategorie: Umgang mit Angst und Phobien, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Junfermann Verlag, Verlag: Junfermann Verlag GmbH, Länge: 238, Breite: 170, Höhe: 20, Gewicht: 422, Produktform: Kartoniert, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, eBook EAN: 9783749502059 9783749502066 9783749502073, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel,

Preis: 29.00 € | Versand*: 0 €
Soziale Phobie - Die Heimliche Angst - Martina Fischer-Klepsch  Gebunden
Soziale Phobie - Die Heimliche Angst - Martina Fischer-Klepsch Gebunden

Holen Sie sich Ihr Leben (zurück)! Glückliche Beziehungen lassen uns aufblühen und stärken uns. Was aber wenn diese Ressource zu einer potenziellen Gefahrenquelle wird? Menschen mit Sozialer Phobie fürchten sich davor von anderen negativ bewertet ja sogar verurteilt zu werden. Soziale Interaktionen werden für sie zu einem Spießrutenlauf. Je stärker die Angst vor anderen Menschen und ihren Bewertungen desto mehr leidet die Lebensqualität der Betroffenen. Sozialer Rückzug und Depressionen können die Folge sein. Damit es gar nicht erst so weit kommt bietet dieses Buch Hilfe zur Selbsthilfe: - Auf Basis des im Buch vermittelten Hintergrundwissens kann die individuelle Ursache der Angststörung aufgespürt werden. - Expositionsübungen helfen dabei sich Schritt für Schritt der Angst zu stellen und wieder mehr am Leben teilzunehmen. - Achtsamkeit und Meditation unterstützen auf dem Weg ebenso wie die Stärkung des Selbstwerts und der souveräne Umgang mit Gefühlen. - Durch das Soziale Kompetenztraining erhalten Leser*innen weitere Tools um auch neue Situationen entspannt zu meistern.

Preis: 29.00 € | Versand*: 0.00 €

Was ist soziale Phobie?

Soziale Phobie ist eine psychische Störung, bei der Menschen eine übermäßige Angst vor sozialen Situationen haben. Betroffene fühl...

Soziale Phobie ist eine psychische Störung, bei der Menschen eine übermäßige Angst vor sozialen Situationen haben. Betroffene fühlen sich ängstlich, unsicher und peinlich berührt in Situationen wie öffentlichen Reden, Vorstellungsgesprächen oder einfachen Gesprächen mit anderen Menschen. Die Phobie kann das tägliche Leben stark beeinträchtigen und zu sozialer Isolation führen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Hilft Ritalin gegen soziale Phobie?

Ritalin ist ein Medikament zur Behandlung von ADHS und wird normalerweise nicht zur Behandlung von sozialer Phobie verschrieben. E...

Ritalin ist ein Medikament zur Behandlung von ADHS und wird normalerweise nicht zur Behandlung von sozialer Phobie verschrieben. Es kann jedoch in einigen Fällen zur Linderung von Symptomen wie Aufmerksamkeitsdefizit und Hyperaktivität beitragen, die mit sozialer Phobie einhergehen können. Es ist wichtig, mit einem Arzt oder Psychiater über die geeignete Behandlungsoption für soziale Phobie zu sprechen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist eine soziale Phobie?

Eine soziale Phobie ist eine psychische Störung, bei der Menschen eine übermäßige Angst vor sozialen Situationen haben. Betroffene...

Eine soziale Phobie ist eine psychische Störung, bei der Menschen eine übermäßige Angst vor sozialen Situationen haben. Betroffene fühlen sich ängstlich und unwohl in Situationen wie öffentlichen Reden, Treffen mit Fremden oder sogar im Alltag mit anderen Menschen. Die Phobie kann das tägliche Leben stark beeinträchtigen und zu sozialer Isolation führen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Habe ich eine soziale Phobie?

Als KI kann ich keine Diagnosen stellen, aber ich kann dir einige Anzeichen für eine soziale Phobie nennen. Wenn du ständig Angst...

Als KI kann ich keine Diagnosen stellen, aber ich kann dir einige Anzeichen für eine soziale Phobie nennen. Wenn du ständig Angst hast, in sozialen Situationen beurteilt oder kritisiert zu werden, dich unwohl fühlst, wenn du im Mittelpunkt stehst, oder dich häufig zurückziehst, um sozialen Situationen zu entgehen, könntest du möglicherweise eine soziale Phobie haben. Es ist wichtig, mit einem Fachmann über deine Symptome zu sprechen, um eine genaue Diagnose zu erhalten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Handbuch Soziale Ausschließung und Soziale Arbeit
Handbuch Soziale Ausschließung und Soziale Arbeit

Handbuch Soziale Ausschließung und Soziale Arbeit , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 279.99 € | Versand*: 0 €
Internationale Soziale Arbeit und soziale Bewegungen
Internationale Soziale Arbeit und soziale Bewegungen

Internationale Soziale Arbeit und soziale Bewegungen , Soziale Arbeit ist historisch und bis in die Gegenwart hinein eng mit sozialen Bewegungen verzahnt, sowohl als Verbündete, zum Teil auch in Opposition zu diesen. Dieses Engagement findet seinen Niederschlag in Konventionen (Menschenrechte), Kooperationen (Weltkonferenzen) und Koalitionen (NGOs). Das Lehrbuch bietet einen Einblick in die Verbindungen sozialer Bewegungen und Sozialer Arbeit aus einer internationalen Perspektive. Es werden historische und theoretische Grundlagen vermittelt und mit Fallbeispielen aus der ganzen Welt praxisnah veranschaulicht. Ziel ist es, die Perspektiven einer "global social work profession and discipline" und damit die internationalen und politischen Dimensionen Sozialer Arbeit wieder stärker in den Vordergrund der Disziplin zu rücken. "Mit dem Band wird ein klares Statement zur politischen Verantwortung Sozialer Arbeit zum Ausdruck gebracht, das sich aus dem internationalen Kontext heraus auf den nationalen Rahmen herunterbrechen lässt. Insgesamt ist das Buch ein spannendes Brennglas und Kaleidoskop. Es zeigt die Verwobenheit einer kritischen Internationalen Sozialen Arbeit mit sozialen Bewegungen, es wirft Blicke auf eine kritische und politische Soziale Arbeit, die sich an der Seite der Unterdrückten, Diskriminierten, Ausgegrenzten und Rassifizierten sieht". Prof. em. Dr. Ronald Lutz, Fachhochschule Erfurt, Dezember 2022 "Die Herausgeberinnen legen einen Band vor, der die Diskurse zu Internationaler Sozialer Arbeit und sozialen Bewegungen nachhaltig wird anregen können und nachvollziehbar untermauert, dass Soziale Arbeit erforderlich international auszurichten ist. Der Band eröffnet weitreichende Möglichkeiten, diese wichtige Thematik in der Ausbildung Sozialer Arbeit nachhaltig zu implementieren". Dr. Jörgen Schulze-Krüdener, Universität Trier, Dezember 2022 "Der vorliegende Band widmet sich den massiven und komplexen Problemlagen unserer Welt, jedoch nicht mit erhobenem Zeigefinger, und auch nicht im Modus eines "Alarmismus", sondern aus diversen Perspektiven, inklusive der von nationalen und internationalen sozialen Bewegungen. Insbesondere soziale Bewegungen zeigen gesellschaftliche Missstände auf, und protestieren, sowohl solidarisch als auch dividierend, wenn Menschenrechte verletzt oder Desillusion, Angst und Hoffnungslosigkeit überhandnimmt; letztere Tendenzen können auch der Instrumentalisierung von rechten Bewegungen dienen. Manche emanzipatorischen Bewegungen wie etwa die Frauen- und Arbeiter:innenbewegungen sind historisch eng mit Sozialer Arbeit verknüpft. Andere - auch aktuelle soziale Bewegungen - sind in der internationalen Sozialen Arbeit präsent, müssen aber im deutschsprachigen Diskurs noch viel stärker Anschluss finden. Gleichfalls ist es notwendig, die Konzeptualisierung von Zivilgesellschaft, sozialen Bewegungen und Sozialer Arbeit kritisch zu durchleuchten und deren Aufgabe nicht, wie allzu oft im neoliberalen Kontext, "komplementär" zu Staat und Familie oder schlichtweg romantisch als positive soziale Veränderung zu betrachten. Vielmehr sollten wir angesichts der globalen multiplen Krisen eine kritische Soziale Arbeit einfordern, welche alternative politische Projekte im Kontext der Förderung von sozialer Gerechtigkeit selbstverständlich denken, gestalten und umsetzen kann und rechten populistischen Bewegungen sowie nationalstaatlicher oder europäischer Willkür nicht nur Grenzen, sondern Widerstand entgegenstellt. Für das Studium der Sozialen Arbeit im deutschsprachigen Raum bietet dieser Band hierfür einen hervorragenden Einstieg". Prof. Dr. Tanja Kleibl, Technische Hochschule Würzburg-Schweinfurt, Sprecherinnen-Kollektiv der Fachgruppe Internationale Soziale Arbeit in der Deutschen Gesellschaft für Soziale Arbeit (DGSA), Dezember 2022 , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 20230324, Produktform: Kartoniert, Beilage: broschiert, Redaktion: Lohrenscheit, Claudia~Schmelz, Andrea~Schmitt, Caroline~Straub, Ute, Seitenzahl/Blattzahl: 232, Keyword: Sozialpolitik; Vereinte Nationen; Freiwilligendienste; Nichtregierungsorganisationen; Internationales Recht; Ethik und Soziale Arbeit; Sozialmanagement; Organisationsentwicklung; Sozialstaat; Interkulturelle Kompetenz; Menschenrechte; Nachhaltigkeit; soziale Ungleichheiten; Krieg; Flucht und Migration; Klimakrise und ökologisch-soziale Gerechtigkeit, Fachschema: Sozialeinrichtung, Warengruppe: HC/Sozialpädagogik, Fachkategorie: Sozialwesen und soziale Dienste, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Nomos Verlagsges.MBH + Co, Verlag: Nomos Verlagsges.MBH + Co, Verlag: Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG, Länge: 227, Breite: 153, Höhe: 13, Gewicht: 345, Produktform: Kartoniert, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel,

Preis: 24.00 € | Versand*: 0 €
Ratgeber Soziale Phobie - Katrin von Consbruch  Ulrich Stangier  Kartoniert (TB)
Ratgeber Soziale Phobie - Katrin von Consbruch Ulrich Stangier Kartoniert (TB)

Die Neubearbeitung des Ratgebers informiert über das Krankheitsbild die Ursachen sowie die Behandlungsmöglichkeiten der Sozialen Phobie. Das Vorgehen in der Kognitiven Verhaltenstherapie wird erläutert. Menschen mit sozialen Ängsten finden in dem Ratgeber zahlreiche Anregungen zur Selbsthilfe.

Preis: 9.95 € | Versand*: 0.00 €
Weigert, Tanja: Betrachtung des Störungsbildes "Soziale Phobie" aus psychodynamischer Perspektive
Weigert, Tanja: Betrachtung des Störungsbildes "Soziale Phobie" aus psychodynamischer Perspektive

Betrachtung des Störungsbildes "Soziale Phobie" aus psychodynamischer Perspektive , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 27.95 € | Versand*: 0 €

Habe ich eine soziale Phobie?

Als KI kann ich keine Diagnosen stellen, aber ich kann dir sagen, dass soziale Phobie durch eine übermäßige Angst vor sozialen Sit...

Als KI kann ich keine Diagnosen stellen, aber ich kann dir sagen, dass soziale Phobie durch eine übermäßige Angst vor sozialen Situationen gekennzeichnet ist. Wenn du dich in sozialen Situationen extrem unwohl fühlst, Angst hast, beurteilt oder abgelehnt zu werden und dies dein tägliches Leben beeinträchtigt, könnte es sinnvoll sein, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen, um eine genaue Diagnose zu erhalten und Unterstützung zu erhalten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Welches Antidepressiva gegen soziale Phobie?

Welches Antidepressiva gegen soziale Phobie eingesetzt werden, hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie der Schwere der Symptome,...

Welches Antidepressiva gegen soziale Phobie eingesetzt werden, hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie der Schwere der Symptome, der individuellen Reaktion auf das Medikament und möglichen Nebenwirkungen. Häufig verschriebene Antidepressiva bei sozialer Phobie sind selektive Serotonin-Wiederaufnahmehemmer (SSRI) wie Sertralin, Paroxetin oder Escitalopram. Auch trizyklische Antidepressiva wie Clomipramin können in einigen Fällen verschrieben werden. Es ist wichtig, dass die Medikation unter ärztlicher Aufsicht erfolgt und regelmäßig überprüft wird, um die bestmögliche Behandlung zu gewährleisten. Es kann auch sinnvoll sein, eine Kombination aus Medikamenten und Psychotherapie zu nutzen, um die Behandlung zu optimieren.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Sertralin Paroxetin Venlafaxin Duloxetin Mirtazapin Amitriptylin Imipramin Nortriptylin Desvenlafaxin

Ist soziale Phobie eine Krankheit?

Ist soziale Phobie eine Krankheit? Soziale Phobie wird als psychische Störung eingestuft, die durch übermäßige Angst vor sozialen...

Ist soziale Phobie eine Krankheit? Soziale Phobie wird als psychische Störung eingestuft, die durch übermäßige Angst vor sozialen Situationen gekennzeichnet ist. Betroffene haben oft Schwierigkeiten, in Alltagssituationen zu interagieren und fühlen sich unwohl oder ängstlich in der Nähe anderer Menschen. Obwohl soziale Phobie als psychische Störung betrachtet wird, ist sie behandelbar und viele Menschen können mit Therapie und Unterstützung ein normales Leben führen. Es ist wichtig, die Symptome ernst zu nehmen und professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen, wenn man glaubt, an sozialer Phobie zu leiden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Soziale Phobie Krankheit Angststörung Psychisch Diagnose Behandlung Therapie Symptome Isolation

Was ist eine soziale Phobie?

Eine soziale Phobie ist eine psychische Störung, bei der Betroffene übermäßige Ängste vor sozialen Situationen haben. Menschen mit...

Eine soziale Phobie ist eine psychische Störung, bei der Betroffene übermäßige Ängste vor sozialen Situationen haben. Menschen mit sozialer Phobie fürchten sich vor negativem Urteil, Ablehnung oder Peinlichkeit in sozialen Interaktionen. Diese Ängste können dazu führen, dass Betroffene soziale Situationen vermeiden oder mit starkem Unbehagen erleben. Die soziale Phobie kann das tägliche Leben stark beeinträchtigen und zu Isolation führen. Eine frühzeitige Diagnose und Behandlung durch Therapie und/oder Medikamente können Betroffenen helfen, mit ihrer sozialen Phobie umzugehen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Gesellschaft Interaktion Kommunikation Persönlichkeit Selbstwert Stigma Sucht Trauma Verhalten

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.