Angebote zu "Siena" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

Click-Vinylboden Eiche Siena
39,49 € *
zzgl. 19,95 € Versand

Der Click-Vinylboden Eiche Siena gehört zur neuen Generation von Vinylböden. Er ist biegesteifer als Vorgängermodelle und kommt gut mit Wechseltemperaturen und Fußbodenheizungen (Warmwasser) zurecht. Die modisch-elegante Landhausdielen-Optik liegt im Trend, verschönert jeden Wohnraum und ist auch für Küche oder Bad geeignet. Durch die geringe Aufbauhöhe von 3,5 mm ist dieser Boden sehr renovierungsfreundlich. Dielenmaße 1220 mm x 180 mm x 3,5 mm Paketinhalt 2,635 m²

Anbieter: OBI
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Das unbekannte Schlüsselwerk
42,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Kirche S. Maria dei Servi zu Siena birgt in Gestalt der Madonna del Bordone eines der zentralen Schlüsselwerke der italienischen Tafelmalerei vor Cimabue. Coppo di Marcovaldo aus Florenz signierte und datierte 1261 diese Madonnentafel und schuf gleichsam mit ihr ein Altarbild, das wie kaum ein anderes verschiedene Kunstströmungen seiner Zeit in sich vereinte und damit die Anfänge einer neuen Kunstauffassung markierte. Ungeachtet ihrer kunsthistorischen Bedeutung blieb jene Tafel einer kunstinteressierten Öffentlichkeit weitestgehend unbekannt. Der Makel, welcher im pejorativen Diktum von der maniera greca, der den Kunstwerken vor Cimabue anhaftete, mag dazu ebenso beigetragen haben, wie aktuelle Fragen zum Kult- oder Kunstwert solcher Artefakte. Obzwar Coppos Tafel stets Berücksichtigung in diesem Diskurs findet, so verkennt doch ein solcher Zugang die wirkungsästhetischen Aspekte der Darstellung.Der Autor beschäftigt sich, hier erstmals in Form einer monographischen Bildanalyse der Bordone-Madonna, nicht nur mit ikonographischen und frömmigkeitsgeschichtlichen Fragen, sondern gewinnt aus detaillierten formalästhetischen Analysen neue Erkenntnisse über die künstlerische Provenienz und stilgeschichtliche Genese der Bildmotive Coppos. Die exilbyzantinische Kunst der Generation vor Coppo und die toskanische Skulptur seiner Zeit in Gestalt von Nicola Pisanos Baptisteriumskanzel in Pisa werden dabei in besonderem Maße berücksichtigt. Darauf basierend wird die Madonnentafel in ihrem spannenden Verhältnis zu anderen wichtigen Tafeln des Dugento, darunter nicht zuletzt Guido da Sienas Palazzo-Pubblico-Madonna und die jüngst restaurierte und neu datierte Madonna del Carmelo aus Florenz, gesehen und untersucht.Erstmals liegt damit eine monographische Bildanalyse der Bordone-Madonna vor.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Das unbekannte Schlüsselwerk
43,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Kirche S. Maria dei Servi zu Siena birgt in Gestalt der Madonna del Bordone eines der zentralen Schlüsselwerke der italienischen Tafelmalerei vor Cimabue. Coppo di Marcovaldo aus Florenz signierte und datierte 1261 diese Madonnentafel und schuf gleichsam mit ihr ein Altarbild, das wie kaum ein anderes verschiedene Kunstströmungen seiner Zeit in sich vereinte und damit die Anfänge einer neuen Kunstauffassung markierte. Ungeachtet ihrer kunsthistorischen Bedeutung blieb jene Tafel einer kunstinteressierten Öffentlichkeit weitestgehend unbekannt. Der Makel, welcher im pejorativen Diktum von der maniera greca, der den Kunstwerken vor Cimabue anhaftete, mag dazu ebenso beigetragen haben, wie aktuelle Fragen zum Kult- oder Kunstwert solcher Artefakte. Obzwar Coppos Tafel stets Berücksichtigung in diesem Diskurs findet, so verkennt doch ein solcher Zugang die wirkungsästhetischen Aspekte der Darstellung.Der Autor beschäftigt sich, hier erstmals in Form einer monographischen Bildanalyse der Bordone-Madonna, nicht nur mit ikonographischen und frömmigkeitsgeschichtlichen Fragen, sondern gewinnt aus detaillierten formalästhetischen Analysen neue Erkenntnisse über die künstlerische Provenienz und stilgeschichtliche Genese der Bildmotive Coppos. Die exilbyzantinische Kunst der Generation vor Coppo und die toskanische Skulptur seiner Zeit in Gestalt von Nicola Pisanos Baptisteriumskanzel in Pisa werden dabei in besonderem Maße berücksichtigt. Darauf basierend wird die Madonnentafel in ihrem spannenden Verhältnis zu anderen wichtigen Tafeln des Dugento, darunter nicht zuletzt Guido da Sienas Palazzo-Pubblico-Madonna und die jüngst restaurierte und neu datierte Madonna del Carmelo aus Florenz, gesehen und untersucht.Erstmals liegt damit eine monographische Bildanalyse der Bordone-Madonna vor.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Buch - Reisen und andere Reisen
10,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Zum Schmökern und Entdecken: mitreißende Reisegeschichten, die zum sofortigen Aufbruch animieren"Tabucchi macht neugierig auf entlegene Orte." WDR3 Mosaik"Ein Ort ist niemals nur 'dieser' Ort. Auch wir sind ein bisschen dieser Ort. In gewisser Weise haben wir ihn in uns getragen, und eines Tages haben wir ihn zufällig erreicht." Antonio Tabucchi nimmt uns mit in jene fernen, faszinierenden Länder, die wir aus seinen Romanen kennen. In Lissabon sitzt er mit Pessoas Geist im berühmten Literatencafé Brasileira, er reist in Brasiliens Minenregion und in die südfranzösische Küstenstadt SŐte zu Valérys "Friedhof am Meer". Und auch Romane anderer Autoren bieten Anlässe, in unbekannte Welten zu reisen, über das Eigene und das Fremde nachzudenken.Antonio Tabucchi, geb. am 23. September 1943 in Vecchiano bei Pisa, lebte in Genua und Vecchiano. Er promovierte an der Universität Pisa in moderner Literatur. Er war Ordinarius für portugiesische Sprache und Literatur an der Universität Genua, Leiter des italienischen Kulturinstituts in Lissabon und lehrte an der Universität Siena. Er war Herausgeber der italienienischen Ausgabe der Werke von Fernando Pessoa. Ausgezeichnet mit den wichtigsten italienischen Literaturpreisen, gilt er als einer der interessantesten und bedeutendsten Schriftsteller der jüngeren Generation. Antonio Tabucchi verstarb im März 2012 68-jährig in Lissabon.Karin Fleischanderl, geboren 1960 in Steyr/Oberösterreich, studierte Übersetzen am Dolmetschinstitut Wien. Seit 1983 kommt sie der Tätigkeit als freiberufliche Übersetzerin und Publizistin nach. Außerdem ist sie Mitbegründerin der Leondinger Akademie für Literatur. Für ihre Arbeiten erhielt sie zahlreiche Preise und Auszeichnungen.

Anbieter: yomonda
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
The History of Christian Spirituality, Hörbuch,...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Join one of the country's leading spirituality professors in exploring more than 2,000 years of our spiritual history. In The History of Christian Spirituality, you will discover the marvelous gifts bestowed by our spiritual ancestors. These 36 lively, enlightening lectures will take you on a journey from the age of the apostles to our current day. Along the way, you'll meet the greatest spiritual figures of the Christian tradition, explore the wisdom of the church fathers, experience the mystical visions of St. Catherine of Siena and St. John of the Cross, encounter the towering works of St. Augustine, and much more. As you explore the major themes that have shaped the hearts and minds of countless believers, you will discover the full richness and beauty of the Christian spiritual tradition. Too often the treasures of the Christian tradition have not been passed along from one generation to the next. Now you can meet the inspiring men and women who have gone before you on the spiritual journey. You will encounter the many paths to God that have unfolded in the history of Christian spirituality. Let the spiritual writers and our compelling history speak to your heart and empower you to carry their torch into the 21st century. Our spiritual tradition and its practices are relevant now more than ever. Embark on this journey and enrich your spiritual life today. 1. Language: English. Narrator: Anthony Ciorra. Audio sample: http://samples.audible.de/bk/nykm/000055/bk_nykm_000055_sample.mp3. Digital audiobook in aax.

Anbieter: Audible
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Vitamin D
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Vitamin P is an image-filled book that provides an international overview of the state of painting today. Documenting the most recent concerns, ideas and trends, Vitamin P explores the work of a vibrant new generation that is revitalizing this traditional, but continually updated, medium. Included are 114 of painting's leading practitioners, who were nominated by esteemed critics, curators and other experts from around the world. Each artist is represented by numerous examples of his or her work, accompanied by an explanatory text and short biography. Vitamin P illustrates the richness, eclecticism and dynamism of painting today. It is a critical sourcebook and reference work for seasoned art world veterans as well as newcomers to contemporary art. The 114 included artists are Tomma Abts, Franz Ackermann, Nader Ahriman, Haluk Akake, Brian Alfred, Laylah Ali, Kai Althoff, Francis Als, Ghada Amer, Carole Benzaken, Simone Berti, Peter Bonde, Cecily Brown, Glenn Brown, Jane Callister, Merlin Carpenter, Denis Castellas, Angela de la Cruz, John Currin, Stéphane Dafflon, Ian Davenport, Verne Dawson, Gabriele Di Matteo, Ding Yi, Markus Dbeli, Atul Dodiya, Peter Doig, Vladimir Dubossarsky Alexander Vinogradov, Marlene Dumas, Cecilia Edefalk, Gia Edzgveradze, Inka Essenhigh, Pia Fries, Bernard Frize, Ellen Gallagher, Tim Gardner, Andrew Grassie, Joanne Greenbaum, Katharina Grosse, Eberhard Havekost, Dan Hays, Arturo Herrera, Federico Herrero, Hong Seung-Hye, Gary Hume, IRWIN, Sergej Jensen, Yishai Jusidman, Johannes Kahrs, iga Kari, Bhupen Khakhar, Toba Khedoori, Karen Kilimnik, Carla Klein, Michael Krebber, Udomsak Krisanamis, Jim Lambie, Sean Landers, Michael Lin, Tor-Magnus Lundeby, Michel Majerus, Margherita Manzelli, Fabian Marcaccio, Mona Marzouk, Suzanne McClelland, Lucy McKenzie, Julie Mehretu, Beatriz Milhazes, Yan Pei-Ming, Miquel Mont, Sarah Morris, Muntean/Rosenblum, Takashi Murakami, Yoshitomo Nara, Caro Niederer, Manuel Ocampo, Chris Ofili, Laura Owens, Elizabeth Peyton, Richard Phillips, Bernard Piffaretti, Avery Preesman, Monique Prieto, Rob Pruitt, Mantalina Psoma, Chatchai Puipia, Tal R, Michael Raedecker, Neo Rauch, Daniel Richter, Matthew Ritchie, Peter Rostovsky, Murat 350ahinler, Wilhelm Sasnal, Thomas Scheibitz, Adrian Schiess, Daniel Schlier, George Shaw, Gulammohammed Sheikh, Kate Shepherd, James Siena, Dirk Skreber, Miha trukelj, Hiroshi Sugito, Djamel Tatah, Jos Toirac, Fred Tomaselli, John Tremblay, Luc Tuymans, Adriana Varejo, Richard Wright, Yek, Lisa Yuskavage, Zhou Tiehai

Anbieter: Thalia AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot